Die häufigsten Trennungsgründe

Viele Partnervermittlungsportale haben Studien in Auftrag gegeben, warum man sich trennt. Diese werden hier aufgeführt und ergänzt.

  • in jemand anderen verliebt
  • gegenseitige Unterstützung fehlte
  • gemeinsame Ziele fehlten
  • Sexualität eingeschlafen
  • ein Partner ist fremdgegangen
  • man konnte nicht miteinander reden
  • Bedürfnis nach Nähe und Freiraum waren zu unterschiedlich
  • Geben und Nehmen nicht ausgeglichen
  • man ist zu unterschiedlich
  • man hat sich auseinander gelebt
Als Warnzeichen für eine Trennung ziehen sich Männer oft zurück und reden nicht mehr über die Beziehung. Währenddessen Frauen vermehrt in die Kritik gehen und sich immer wieder beschweren. Wer diese Warnzeichen ernst nimmt, kann die Liebesbeziehung oft noch retten. Wenn man wartet, bis eine Trennung beschlossen wurde, hat es deutlich schwerer die Chance für einen Neuanfang zu erhalten.


Startseite aufrufen